Einsatz 28/2018

 

BMA - Automatischer Brandmeldealarm 

 in Pingsheim

 

Datum: 18.09.2018  

Einsatzbeginn: 09.58 Uhr

Einsatzende: 10.10 Uhr

                                                                   Einsatzort:Am Erdbeerhof in Pingsheim

 

 

Erneut kam es in Pingsheim in der Straße "Zum Erdbeerhof" zu einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage.

 

Der 2te Löschzug, sowie die Löscheinheit Eschweiler über Feld rückten nach Einlaufen des Alarmes aus. 

 

Die Ersteintreffende Einheit konnte beim Erkunden feststellen, das es sich um eine Fehlauslösung handelte.

 

Alle auf Anfahrt befandenen Löscheinheiten konnten die Einsatzfahrt abbrechen. 

 

Einsatz 27/2018

 

BD2 - Dachstuhlbrand 

 in Merzenich

 

Datum: 17.09.2018  

Einsatzbeginn: 21:49 Uhr

Einsatzende: 22:40 Uhr

Einsatzort: Zum Mühlendriesch, Merzenich

 

Am Montagabend wurden die Löscheinheiten aus Eschweiler über Feld, Binsfeld und Rommelsheim von der Feuerwehr Merzenich zu einem Dachstuhlbrand nach Merzenich in die Straße "Zum Mühlendriesch" nachalarmiert.

 

Die Einheiten der Feuerwehr Nörvenicht stellten Atemschutzgeräteträger zur Brandbekämpfung bereit.

 

Die Löscheinheit Eschweiler über Feld wurde frühzeitig aus dem Einsatz entlassen, um die Einsatzbereitschaft im Löschzug 1 der Gemeinde Nörvenich wieder zu verstärken.

 

Die LE Eschweiler über Feld war 2:4:11 (17 Feuerwehrleuten) im Einsatz.

 

Einsatz 26/2018

 

BMA - Automatischer Brandmeldealarm 

 in Nörvenich

 

Datum: 06.09.2018  

Einsatzbeginn: 15.09 Uhr

Einsatzende: 15.30 Uhr

                                                                   Einsatzort: Rathausstraß ein Nörvenich

 

Heute (06.09.2018) wurde ein erneutes Mal der 2. Löschzug der Feuerwehr Nörvenich mit der Verstärkerlöscheinheit aus Eschweiler über Feld um 15:09 ein erneutes mal zu einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. In der Rathausstraße war eine automatische Brandmeldung bei der Leitstelle am FTZ in Stockheim eingegangen.

 

 Vor Ort wurde beim Erkunden festgestellt, das Plastik, welches auf einem E Herd 

 lag, geschmolzen war. 

Der betroffene Bereich wurde mit einem Lüfter gelüftet und somit Rauchfrei dem Betreiber des Gebäudes übergeben. 

 

 

 

Einsatz 25/2018

 

BMA - Automatischer Brandmeldealarm 

 in Pingsheim

 

Datum: 06.09.2018  

Einsatzbeginn: 06.46 Uhr

Einsatzende: 07.05 Uhr

                                                                   Einsatzort:Am Erdbeerhof in Pingsheim

 

Heute (06.09.2018) wurde der 2. Löschzug der Feuerwehr Nörvenich mit der Verstärkerlöscheinheit aus Eschweiler über Feld um 06:46 ein erneutes mal zu einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ortschaft Pingsheim alarmiert.

 

 

Ausgelöst hatte die selbe Anlage, die auch gestern eine Alarmmeldung gesendet hatte.

 

Diesmal war eine Fehlauslösung der Grund und die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden.

 

Einsatz 24/2018

 

BMA - Automatischer Brandmeldealarm 

 in Pingsheim

 

Datum: 05.09.2018  

Einsatzbeginn: 14.12 Uhr

Einsatzende: 14.45 Uhr

                                                                   Einsatzort:Am Erdbeerhof in Pingsheim

 

Heute (05.09.2018) wurde der 2. Löschzug der Feuerwehr Nörvenich mit der Verstärkerlöscheinheit aus Eschweiler über Feld zu einer automatisch ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ortschaft Pingsheim alarmiert.

 

Nach Erkundung der ersteintreffenden Einheiten konnte ein Auslösen der Anlage durch aufgewirbelten Staub fest gestellt werden.

 

Die Halle wurde Quer gelüftet und die Brandmeldeanlage wieder in Alarmbereitschaft geschaltet. 

 

Einsatz 23/2018

 

OES - Ölspur 

 in Eschweiler über Feld

 

Datum: 18.08.2018  

Einsatzbeginn: 12.22 Uhr

Einsatzende: 14.00 Uhr

Einsatzort: Rote Erde in EüF 

                                                                                     

 

Um 12:22 Uhr wurde heute die Löschgruppe 12 der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Nörvenich alarmiert, da im Straßenverlauf "Rote Erde" in Eschweiler über Feld eine Ölspur gemeldet wurde.

Die Einsatzkräfte der Einheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim sicherten daraufhin den Einsatzbereich und streuten die im Kreuzungsbereich befindliche "verlorene Betriebsflüssigkeit" mittels Bindemittel ab.

Der im Einsatz eingebundene C-Dienst kontrollierte während dessen den weiteren Straßenverlauf in Richtung Nörvenich, wobei auch am von Nörvenich aus kommend befindlichen Ortseingang von Eschweiler über Feld Betriebsmittel im Kurvenbereich festgestellt wurden.

Auch diese wurden von den Ehrenamtlern mit Hilfe von Bindemittel abgebunden und aufgenommen. Während der Maßnahmen wurde der Verlehr durch die Polizei an den beiden Einsatzstellen geregelt und teilweise die Landstraße 263 gesperrt. Um 13:11 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Im weiteren Verlauf der L263 wurde durch den C-Dienst auch eine "Ölspur", vermutlich durch den gleichen Verursacher, im Kreuzungsbereich der L495/L263 mit der B477 in Nörvenich festgestellt.

Da die Einsatzmaßnahmen in Eschweiler über Feld noch nicht abgeschlossen waren, ist hierfür die Löschgruppe 21 mit den Einheiten Nörvenich und Irresheim um 12:51 Uhr alarmiert worden. Auch hier wurde durch die Freiwillige Feuerwehr die auf der Verkehrsfläche befindliche "ölige" Flüssigkeit mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.

Weitere größere Flüssigkeitsspuren konnten durch den C-Dienst in Richtung des Rhein-Erft-Kreises nicht festgestellt werden, wodurch der Einsatz in Nörvenich um 13:24 Uhr beendet war.

 

 

Einsatz 22/2018

 

FZB - PKW Brand 

 in Isweiler

 

Datum: 15.08.2018  

Einsatzbeginn: 16.26 Uhr

Einsatzende: 17.30 Uhr

Einsatzort: Isweiler 

                                                                                     

 

Zu einem Brand in einem PKW wurde die Löschgruppe 12 der Feuerwehr Nörvenich, bestehend aus den Einheiten Eschweiler über Feld sowie Frauwüllesheim alarmiert.

 

Auf der Landstraße bei Isweiler hatte ein Fahrzeug zwischen Motor- und Innenraum Feuer gefangen.

Der Fahrer stoppte das Fahrzeug und verließ dieses.

 

Durch den Brand entstand ein weiterer Kurzschluss in der Fahrzeugelektronik, der alle Türen verriegelte. 


Um das Feuer zu löschen, musste sich die Feuerwehr zunächst von außen Zugang zum Innenraum verschaffen.

 

Der Brand wurde durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem S-Rohr gelöscht. Damit konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

 

Einsatz 21/2018

 

TIN - Greifvogel in Stacheldraht 

 in Eschweiler über Feld

 

Datum: 12.08.2018  

Einsatzbeginn: 14.37 Uhr

Einsatzende: 15.30 Uhr

Einsatzort: Am Königsforst, 

                                                                                     Eschweiler über Feld

 

Zu einem Einsatz "Tier in Not" wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim auf ein Feldstück "Am Königsforst" in Eschweiler über Feld alarmiert.

 

Hier hatte sich ein Greifvogel mit einem Flügel so stark in einem Stacheldrahtzaun verfangen, dass sich dieser selber nicht mehr befreien konnte.

 

Das stark verletzte Tier wurde durch die freiwilligen Einsatzkräfte behutsam mit Hilfe eines Bolzenabschneiders aus dem Zaun geschnitten. Eine erwartete Gegenwehr des Vogels blieb vermutlich aufgrund der Erschöpfung aus.

 

Durch die Feuerwehr wurde der verletzte Greifvogel sofort in eine Transportbox gesetzt, welche ihm Schatten und Ruhe sicherte. Abschließend konnte das Tier an einen hinzualarmierten Greifvogelexperten übergeben werden.

 

Einsatz 20/2018

 

TH - Baum auf Straße in Frauwüllesheim

 

Datum: 09.08.2018  

Einsatzbeginn: 19.00 Uhr

Einsatzende: 20.10 Uhr

Einsatzort: L-327, Frauwüllesheim

 

Am Donnerstag, den 9.August 2018, wurden die Löscheinheiten aus Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim auf die L327 nach Frauwüllesheim Alarmiert.

 

Hier war ein Ast in einem Baum bereits abgebrochen und in den Seitenbereich der Landstraße gefallen.

Ein weiterer Ast zeigte jedoch erhebliche Schädigungen auf, wozu dieser mittels Leine und Manneskraft aus dem Baum entfernt und mithilfe einer Kettensäge zerkleinert und in den Seitenbereich abgelegt wurde.

 

Während des Einsatzes wurde die Landstraße durch die Polizei komplett gesperrt. Nach einer guten Stunde konnte auch hier der Einsatz für die Ehrenamtler beendet werden.

 

Einsatz 19/2018

 

BD3 - Brennt Netto Markt in

Nörvenich

 

Datum: 08.08.2018  

Einsatzbeginn: 00.13 Uhr

Einsatzende: 02.00 Uhr

Einsatzort: Kastanienweg, Nörvenich

 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind die Einheiten des zweiten Löschzuges der Feuerwehr Nörvenich zu einem Feuer in einem Nörvenicher Supermarkt alarmiert worden.

 

Unterstützt wurde der Löschzug von den Löscheinheiten aus Eschweiler über Feld sowie Frauwüllesheim, Einsatzkräften des Feuerschutztechnischen Zentrums in Kreuzau sowie der Bundeswehrfeuerwehr aus Nörvenich. 


Über den Notruf wurde zunächst ein Brand nach einer Explosion gemeldet.

Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass ein Feuer im Eingangsbereich des Supermarktes ausgebrochen war.

Der Innenraum war infolge stark verraucht. Unter Atemschutz wurde das Feuer von einem vorgehenden Trupp gelöscht. 

 

Anschließend wurde der gesamte Supermarkt durch zwei weitere Trupps unter Atemschutz kontrolliert. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde auch ein Lüfter eingesetzt. Anschließend wurde die Einsatzstelle zur weiteren Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben.

 

Einsatz 18/2018

 

PE1 - Verkehrsunfall in

Irresheim

 

Datum: 28.07.2018  

Einsatzbeginn: 02.41 Uhr

Einsatzende: 03.30 Uhr

Einsatzort: K-16, Irresheim

 

Zu einer technischen Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall wurde in der Nacht vom 27.7. auf den 28.7.2018 der 2te Löschzug der Feuerwehr Nörvenich (mit den Löscheinheiten aus Nörvenich-Oberbolheim, Irresheim, Pingsheim, Wissersheim und Rath) sowie die Löscheinheit Eschweiler über Feld alarmiert.

 

Unterstützt wurde die Feuerwehr durch ein Rüstwagen vom FTZ in Stockheim.

 
Auf der K16 bei Irresheim hatte sich ein Alleinunfall eines PKW ereignet, in dessen Folge der verletzte Fahrer im hinteren Teil seines Fahrzeuges eingeschlossen war.

 

Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus dieser Lage und übergab ihn dem anwesenden Rettungsdienst / Notarzt.

 

Zudem wurde die Unfallstelle weiträumig nach - zunächst vermuteten- weiteren PKW-Insassen abgesucht. Die Unfallstelle wurde weiträumig ausgeleuchtet. 

 

Einsatz 17/2018

 

BD1 - Böschungsbrand in

Eschweiler über Feld

 

Datum: 22.07.2018  

Einsatzbeginn: 20.49 Uhr

Einsatzende: 21.30 Uhr

Einsatzort: Am Lindenkreuz, EüF

 

Am Sonntag, den 22.Juli 2018, wurden die Löscheinheiten aus Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim zu einem Vegetationsbrand nahe der Siedlung Lindenkreuz alarmiert.

 

Hier brannte eine etwa 50 Quadratmeter Grünfläche unterhalb einer Baumreihe.

 

Das Feuer drohte auf ein angrenzendes Stoppelfeld sowie auf weitere Böschung und Bäume überzugreifen. Deshalb nahm die Feuerwehr 2 C-Rohre sowie ein S-Rohr vor. 

 

Anschließend wurde die Fläche mit einer Wärmebildkamera auf weitere Brandnester hin untersucht.

 

Einsatz 16/2018

 

OES - gemeldete Dieselspur in

Eschweiler über Feld

 

Datum: 10.07.2018  

Einsatzbeginn: 16.16 Uhr

Einsatzende: 16.30 Uhr

Einsatzort: Heribertstraße, EüF

 

 

Der Leistelle in Stockheim wurde am frühen Dienstag Abend eine Dieselspur von der Heribertstraße in Eschweiler über Feld in Richtung Girbelsrath gemeldet.

 

Nach Erkundung konnte festgestellt werden, das es sich nur um eine Wasserspur handelt, die durch einen Landwirt verursacht wurde und keine Gefahr darstellte.

 

Die Feuerwehr musste hier nicht tätig werden.

 

Einsatz 15/2018

 

BD3 - Scheunenbrand in

Dorweiler

 

Datum: 10.06.2018  

Einsatzbeginn: 06.56 Uhr

Einsatzende: 07.30 Uhr

Einsatzort: Pützstraße, Dorweiler

 

Am Sonntag Morgen den 10.06.2018 wurde die Feuerwehr Nörvenich nach Dorweiler in die Pützstraße alarmiert.

 

 

Gemeldet wurde der Leitstelle ein Scheunenbrand in der dortigen Straße.

 

Die erst eintreffenden Kräfte konnten die vom Eigentümer gestarteten Löschversuche des Entstehungsbrand erfolgreich fortführen.

 

Somit konnten die weiteren anfahrenden Kräfte die Einsatzfahrt abbrechen.

 

Einsatz 14/2018

 

TH - Verkehrsunfall in

Frauwüllesheim

 

Datum: 31.05.2018  

Einsatzbeginn: 16.05 Uhr

Einsatzende: 16.30 Uhr

Einsatzort: L-264n, Frauwüllesheim

 

Am Donnerstag den 31.05.2018 wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim sowie der Rettungsdienst zu einem unklaren Verkehrsunfall an einem Kreisverkehr auf die L264n alarmiert.

 

Vor Ort zeigte sich den Einsatzkräften eine gestürzte Rollerfahrerin, welche bereits durch den Rettungsdienst versorgt wurde.

 

Die Feuerwehr musste an dieser Einsatzstelle nicht tätig werden.

 

Einsatz 13/2018

 

BD - brennt Unrat in

Frauwüllesheim

 

Datum: 16.05.2018  

Einsatzbeginn: 14.19 Uhr

Einsatzende: 14.45 Uhr

Einsatzort: L-264, Frauwüllesheim

 

Am Mittwoch wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim zu einer Rauchentwicklung auf die neue Umgehungsstraße nach Frauwüllesheim alarmiert.

 

In einer Unterführung hatte ein dort abgestellter Rasenmäher Feuer gefangen.

 

Das Feuer wurde durch die Kräfte der Löscheinheit abgelöscht. 

 

Einsatz 12/2018

 

OES - Ölfleck in

Eschweiler über Feld

 

Datum: 14.05.2018  

Einsatzbeginn: 16.15 Uhr

Einsatzende: 16.45 Uhr

Einsatzort: Rote Erde, Eschweiler ü Feld

 

Am Montag wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim  zu einem Ölfleck auf die Straße "Roten Erde" nach Eschweiler über Feld alarmiert.

 

Der Ölfleck und die daraus entstandenen Spuren wurden mit Ölbindemittel abgestreut und anschließend die Straße gereinigt.

 

Einsatz 11/2018

 

TH - Verkehrsunfall in

Eschweiler über Feld

 

Datum: 08.05.2018  

Einsatzbeginn: 06.43 Uhr

Einsatzende: 08.00 Uhr

Einsatzort: Rote Erde, Eschweiler ü Feld

 

Am Montag wurde die Löscheinheit Eschweiler über Feld zu einem unklaren Verkehrsunfall auf die Ampelkreuzung auf der Roten Erde nach Eschweiler über Feld alarmiert.

 

Nach einem Verkehrsunfall hatte das automatische Notfallmeldesystem eines der beteiligten PKWs ausgelöst und über eine Zentrale die Rettungskräfte alarmieren lasssen.

 

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte zwei kollidierte PKWs fest, aus denen jeweils Betriebsstoffe auf die Straße ausliefen.

 

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ein Ausbreiten der Betriebsstoffe verhindert.

 

Die Verletzten Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben und in ein nahgelegenesKrankenhaus transportiert.

 

Aufgrund der blockierten Kreuzung kam es zu Staus in der Ortschaft und Verspätungen im Linenverkehr.

 

ABC Zug 504 - Alarmübung

 

ABC2 - unklarer Stoffaustritt

in Vettweiss

Datum: 03.05.2018  

Einsatzbeginn: 17.46 Uhr

Einsatzende: 21.00 Uhr

Einsatzort: Kettenheimer Straße,

   in Vettweiss

 

„ABC 2“: - Unklarer Stoffaustritt - eine Person vermisst

Einsätze mit ABC Gefahrstoffen können jederzeit und überall eintreten.

 

Die Menge an gelagerten oder Transportierten Gefahrstoffen nimmt in den vergangenen Jahren kontinuierlich zu .

 

Diese Einsätze stellen Feuerwehren vor große Herausforderungen – nicht nur was Personaleinsatz und spezielle Einsatztaktik anbelangt, sondern sie erfordern auch Spezialausrüstung und eine Menge an „Logistik“.

 

Im Kreis Düren gibt es für solche Einsätze eine gut organisierte Aufgabenteilung. Viele Feuerwehren übernehmen Spezialaufgabe, die dann überörtlich genutzt werden, beispielsweise wenn es um Mess- und Dekontaminationsaufgaben an Einsatzstellen geht.

 

Wie diese Einheiten im Einsatzfall zusammenarbeiten können, wurde Donnerstagabend im Rahmen einer groß angelegten Alarmübung bei der Feuerwehr Vettweiß überprüft.

 

In einem Agrar-Handelsunternehmen war es zu einem Austritt eines gefährlichen Stoffes gekommen und infolge - eine Person vermisst – so die Einsatzlage bei der Alarmübung.

 

Neben der Feuerwehr aus Vettweiß war der ABC Zug 504 sowie Spezialfahrzeuge und -Einheiten der Feuerwehr Langerwehe und vom Feuerschutztechnischen Zentrum im Einsatz.

 

Quelle: https://www.facebook.com/search/top/?q=abc-zug%20d%C3%BCren%20504

 

Einsatz 10/2018

 

TH- Baum auf Straße in Golzheim

 

Datum: 30.04.2018  

Einsatzbeginn: 17.26 Uhr

Einsatzende: 18.00 Uhr

Einsatzort: L-327 , Golzheim

 

Am Montag wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim zu einem umgefallenbaum auf die L327 in der Ortslage Golzheim alarmiert.

 

Das auffinden der Einsatzstelle wurde erst nach Erkundungen auf meheren Straßen erreicht, weil der Anrufer keine genaueren Ortsangaben machen konnte.

 

Die Einsatzstelle befand am Eingang der Ortschaft Golzheim, eigentlich ausserhalb der Zuständigkeitsbereiches der Feuerwehr Nörvenich.

 

Ungenaue Ortsangaben führen nicht selten zu Alamierungungen einer nicht zuständigen Einheit, welches aber kein Problem unter den jeweiligen Feuerwehren darstellt.

 

Der auf der Straße liegende Baum wurde beim Eintrffen der Einheiten bereits durch den Eigentümer entfernt, so das ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr vön Nöten war.

 

Einsatz 09/2018

 

TH- auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

 

Datum: 25.04.2018  

Einsatzbeginn: 18.46 Uhr

Einsatzende: 20.15 Uhr

Einsatzort: L-327 , Frauwüllesheim

 

Am Mittwoch wurden die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim zu einem Verkehrsunfall auf die L-327 alarmiert.

 

Vor Orten waren an dem Unfallereignis zwei PKWs beteiligt.

 

Ein PKW beabsichtigte die Landstraße in einen Nebenweg zu verlassen. Der dahinter fahrende PKW merkte dieses Vorhaben zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen.

 

Durch die Wucht des Aufpralls kamen beide PKW erst im Graben zum Stillstand.

 

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fliesenden Verkehr abgesichert. 

 

Um ein Entzünden der beschädigten PKWs zu verhindern wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und der Brandschutz mit Pulverfeuerlöscher und Wasser bereitgestellt.

 

Die Verletzen Fahrzeuginsassen wurden durch den Rettungsdienst behandelt und den umliegenden Krankenhäusern zugeführt.

 

 

Einsatz 08/2018

 

BOMFU - Bombenfund in Binsfeld

 

Datum: 18.04.2018  

Einsatzbeginn: 10.23 Uhr

Einsatzende: 13.00 Uhr

Einsatzort: Rommelsheimer Weg,

                  Binsfeld

 

Am Mittwoch gegen 10:25Uhr wurde der 1. Löschzug der Gemeinde Nörvenich in die Ortslage Binsfeld alarmiert.

 

Hier wurde bei Bodenuntersuchungen die zur späteren Erschließung eines Neubaugebietes im Ort eine 250kg schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt.

 

Durch die Feuerwehr wurde, in Absprache mit der Polizei, einige Strassenzüge gesperrt und bei der Evakuierung der Anwohner im gefährdeten Bereich unterstützt.

 

Weitere Informationen finden sie unter diesem Link

 

Einsatz 07/2018

 

GAS - Gasgeruch in Frauwüllesheim

 

Datum: 14.04.2018  

Einsatzbeginn: 23.27 Uhr

Einsatzende: 00:30 Uhr

Einsatzort: Marienstraße,

                  Frauwüllesheim

 

Am späten Samstagabend wurde die Löschgruppe 12 des 1. Löschzuges (Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim) zu einem Gas Alarm in die Marienstraße nach Frauwüllesheim alarmiert.

 

Anwohner hatten Gasgeruch im und am Haus bemerkt.

Unter Einsatz eines Mehrgasmessgerätes wurde die Einsatzstelle zunächst überprüft und später durch einen Techniker des Energieversorgers ebenfalls kontrolliert.

 

Bei allen Messungen konnten keine Feststellungen, die auf eine Gasleckage oder Gefahr hinwiesen, gemacht werden.

 

Einsatz 06/2018

 

GAS1 - Gasaustritt in Hochkirchen

 

Datum: 14.03.2018  

Einsatzbeginn: 15.11 Uhr

Einsatzende: 16.00 Uhr

Einsatzort: Am Weierschleiden,

                  Hochkirchen

 

Heute Nachmittag wurde die ABC Einheit der Feuerwehr Nörvenich (Eschweiler über Feld und Rath) zusammen mit der Löscheinheit Nörvenich zu einem Gasaustritt in einer Biogasanalage in Hochkirchen alarmiert.

 

Nach Erkundung vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass es sich um eine technische Störung in der Anlage und somit um einen Fehlalarm handelte.

 

Einsatz 05/2018

 

OES - Ölspur

 

Datum: 10.03.2018  

Einsatzbeginn: 17.03 Uhr

Einsatzende: 17.30 Uhr

Einsatzort: Heribertstraße, EüF

 

Eine Ölspur auf der Heribertstraße in Eschweiler über Feld war der Grund für den Einsatz der Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim (Löschgruppe 12) am frühen Samstag Abend.

 

Auf einer Länge von 300 Metern befanden sich mehre nicht Straßenverkehrs- und Umweltschädliche Ölflecken, die einen Einsatz der Feuerwehr nicht nötig machten.

 

Aufgrund des Regens sah die Lage dramatischer aus als es war.

Vorbereitung auf die Jugendflamme

Praktischer Übungsdienst unserer Jugendfeuerwehr. (Ein Klick auf das Bild führt zum Beitrag.)

 

Einsatz 04/2018

 

PE1 - Person unter Hebebühne in Nörvenich

 

Datum: 05.02.2018  

Einsatzbeginn: 08.56 Uhr

Einsatzende: 09.45 Uhr

Einsatzort: Bahnofstraße,Nörvenich

 

Zu einer Menschenrettung nach einem Betriebsunfall wurde heute Vormittag die Freiwillige Feuerwehr Nörvenich alarmiert. Im Einsatz war der komplette zweite Löschzug, unterstützt durch die Löscheinheit Eschweiler über Feld.

 

In einem Nörvenicher Landhandelsunternehmen war es zu einem Betriebsunfall gekommen, in dessen Folge eine Person unter einer Hebebühne eingeklemmt wurde.

 

Die Feuerwehr sicherte zunächst die Einsatzstelle und befreite die Person aus ihrer Lage. Während des Einsatzes wurde die verletzte Person vom Rettungsdienst und einer Notärztin betreut. Im Einsatz war auch ein Rüstwagen des Feuerwehrtechnischen Zentrums Stockheim sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungswagen.

 

quelle: Presse Feuerwehr Noervenich

Tannenbaumsammlung unserer Jugendfeuerwehr

Ein Klick auf das Bild führt zum Beitrag.

 

Einsatz 03/2018

 

TH - auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall in Ollesheim

 

Datum: 10.01.2018  

Einsatzbeginn: 15.41 Uhr

Einsatzende: 16.45 Uhr

Einsatzort: L263, Ollesheim

 

Ein vermutlich nicht geglücktes Überholmanöver war Grund für den Einsatz der Löscheinheit Eschweiler über Feld am Mittwochnachmittag.

 

Zum Glück konnte vor Ort durch die Einheit festgestellt werden, das es weder verletzte Personen noch auslaufende Betriebsmittel an den beteiligten PKWs gab.

 

Die restlichen alarmierten Einheiten vom Löschzug 1 der Feuerwehr Nörvenich konnten daraufhin ihre Einsatzfahrt abbrechen und die jeweiligen Standorte anfahren.  

 

Durch die Feuerwehr wurde durch den Auftrag der Polizei verkehrsleitende Maßnahmen durchgeführt.

 

Einsatz 02/2018

 

TH - loses Werbebanner in Frauwüllesheim

 

Datum: 03.01.2018  

Einsatzbeginn: 08.32 Uhr

Einsatzende: 09.00 Uhr

Einsatzort: Kreuzstraße,

                                                                                    Frauwüllesheim

 

Nach dem auflösen der Einsatzbereitschaft im Gerätehaus Nörvenich und der Einsatzbereitschaft Wiederherstellung der Fahrzeuge, gingen die Digitalen Melde Empfänger ein weiteres mal für die Löscheinheiten Eschweiler über Feld und Frauwüllesheim.

 

Grund der Alarmierung war ein durch den Sturm losgewehtes Werbebanner am Ortseingang von Frauwüllesheim (Kreuzstraße), welches immer wieder auf die Strasse ragte.

 

Das Werbebanner wurde durch die Feuerwehr entfernt.

 

Einsatz 01/2018

TH - Baum auf Straße auf der  L-495

 

Datum: 03.01.2018  

Einsatzbeginn: 05.52 Uhr

Einsatzende: 06.30 Uhr

Einsatzort: L-495, Nörvenich

 

 

Am Mittwoch den 03.Januar 2018 hielt Sturm Burglind die Feuerwehr Nörvenich auf

 

Für die Löscheinheit Eschweiler über Feld ging es um 05:52Uhr zusammen mit den Löscheinheiten Frauwüllesheim, Wissersheim und Pingsheim auf die L-495 nach Nörvenich.

Dort hielt ein Baum dem Sturm nicht Stand und viel auf die Fahrbahn.

Durch die Feuerwehr wurde der Baum mit Hilfe der Kettensäge zerkleinert und die Straße gesäubert.

 

Anschließend wurde eine Bereitschaft im Gerätehaus Nörvenich durch die Feuerwehr gestellt.

Herzlich willkommen bei der Löscheinheit Eschweiler über Feld!
Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere Arbeit informieren möchten. Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen über die Aufgaben und Ausrüstung sowie die Einsätze und laufende Arbeit der Löscheinheit Eschweiler über Feld.



 

 

 

Unser Brandschutztipp

Die Rettungskarte lohnt

.. hier finden Sie aktuelle Infos zum Thema.

 

 

Für die Jugendfeuerwehr als auch für die aktive Wehr suchen wir interessierte neue Mitglieder. 
Die Arbeit in der freiwilligen Feuerwehr macht viel Spaß und erfüllt ganz nebenbei noch einen sehr guten Zweck. Eine hochwertige Ausbildung und starker Teamgeist warten auf Dich! Ganz unverbindlich kannst Du uns beim Übungsdienst einmal über die Schulter schauen. 

Kontakt:

Löschgruppe

Eschweiler über Feld

c/o Löschgruppenführer

Marcel Roß

Alter Kirchpfad 2

52388 Nörvenich